4. August: “Geh doch zum Kaffee!” bei St. Wendel

Warum eigentlich nicht mal zum Kaffee gehen? Im Gegensatz zum “Coffee to go” wird bei diesen Touren die Umwelt nicht mit Einwegbechern belastet. Das Wandern in einer schönen Umgebung macht einfach Spaß, belastet die Umwelt nicht und sorgt auch noch für die Verbesserung der Gesundheit. Im Anschluss an die Veranstaltung steht die Einkehr in den “Schlupfwinkel an. Wie immer bei den “Go-to-coffee”-Touren ist der erste Kaffee oder Tee umsonst. Interesse, mal etwas für die Natur und sich selbst zu tun? Die Details der Veranstaltung finden Sie hier.