6. Oktober: Urwald-Exkursion für Menschen mit und ohne Höreinschränkung

Am 6. Oktober lädt der Regionalverband Saarbrücken zu einer besonderen Wanderung in den “Urwald” bei Saarbrücken. Das Besondere daran? Mit Hilfe einer mobilen FM-Anlage können auch Schwerhörige und/oder Träger von Hörgeräten/Cochlea-Implantaten den Wald mit allen Sinnen erleben. Aber auch “Normalhörende” profitieren von der Anlage und können Dingen lauschen, die sie sonst nicht wahrnehmen. Probieren Sie es aus und melden Sie sich zur kostenlosen Wanderung beim Regionalverband an. Die Kontaktdaten und weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.