Spannende Spurensuche für Kinder im “Urwald” bei Saarbrücken

Datum/Zeit
Di, 16.07.2019
von 14:00 bis ca. 18:00 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz Naturfreundehaus Kirschheck

Kategorie(n)


Diese kostenlose Veranstaltung wird von EWS während der Sommerferien im Auftrag der Landeshauptstadt Saarbrücken angeboten. Sie ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und ausschließlich über das Kulturamt der Stadt Saarbrücken (Abteilung Veranstaltungen und Referat KidS, Kaiserstraße 1a, 66111 Saarbrücken) unter 0681 905-1406 oder per Mail an kids@saarbruecken.de möglich. Bitte beachten Sie, dass nicht mehr als 12 Kinder (plus begleitende Erwachsene) an der Veranstaltung teilnehmen können.

Bei dieser “Spurensuche” sind wir im „Urwald vor den Toren der Stadt“ unterwegs. Während der gemeinsamen Tour erfahren die Kinder, wie man das Alter von Bäumen ganz einfach bestimmen kann, welche seltsamen Tiere im Sumpf leben und wer oder was „Teufe“, „Gouvy“ und „Fuji“ sind (oder waren). Entlang der Strecke gibt es immer wieder Aufgaben, die in kleinen Teams zu lösen sind. Daneben lernen die Kinder den Umgang mit einer Karte, wie sie mit einfachen Mitteln die Himmelsrichtungen im Wald bestimmen können und wozu Rettungspunkte gut sind. Die spannenden Erfahrungen und die Bewegung an der frischen Luft versprechen einen ganz besonderen Tag im „Urwald vor den Toren der Stadt“. Wer möchte kann am Ende der Veranstaltung noch ins Naturfreundehaus Kirschheck einkehren.

Reine Gehzeit: ca. 2,0 Stunden  /  Strecke: ca. 5,2 km  /  Höhenmeter: 135 hm jeweils im An- und Abstieg

Bitte ein Rollmetermaß (flexibel), einen Bleistift und ein Radiergummi mitbringen.

Feste Schuhe, angepasste Kleidung und gegebenenfalls Regenschutz sind wichtig. Bitte auch an Verpflegung denken, da während der Tour keine Einkehrmöglichkeit besteht.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter (außer bei Unwetterwarnung) statt.

Leitung: Wanderführer Martin Bambach

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.