Wanderung “Ins Reich der Gottesanbeterin”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Sa, 02.12.2017
von 12:00 bis ca.16:30 Uhr

Treffpunkt
P&R Saarbahn Kleinblittersdorf

Kategorie(n)


Während dieser abwechslungsreichen Wanderung gibt es viel zu entdecken. Wege mit schönen Ausblicken, schmale Pfade durch dschungelartigen Wald, plätschernde Brunnen, Streuobstwiesen und nicht zuletzt der ehemalige Kalksteinbruch auf dem Birzberg machen dieses Gebiet nahe der französischen Grenze zu einem Eldorado für Wanderer.

Wir verlassen Kleinblittersdorf über ruhige Nebenstraßen und steigen bald an Pferdekoppeln vorbei aufwärts. Oben angekommen können wir schöne Blicke in das unter uns liegende Saartal geniessen. Unser Weg führt durch Streuobstwiesen und bringt uns zu einem munter plätschernden Brunnen (3,0 km). Hier legen wir eine kurze Pause ein und erfreuen uns an der Aussicht. Danach geht es in ein kleines Tal mit einem Bach, dessen Lauf wir ein Stück aufwärts folgen. Schmale Pfade durch einen dschungelartigen Wald bringen uns zum ehemaligen Kalksteinbruch auf dem Birzberg (5,7 km). Hier ist Zeit für eine Pause und dabei erfahren wir einiges über die hier lebenden Gottesanbeterinnen. Bald danach sind wir auf freiem Feld unterwegs und nach kurzer Zeit “verschluckt” uns wieder der Wald. Wir wandern auf breiten Wegen ohne nennenswerte Höhenunterschiede zu einem sumpfigen Weiher (9,1 km). Auch hier verweilen wir ein wenig. Die folgende Etappe bringt uns “querwaldein” bis zu einem Waldfriedhof (10,4 km). Vorbei an einer Kriegergedenkstätte geht es jetzt mit schönen Ausblicken hinab zum Ausgangspunkt unserer abwechslungreichen Wanderung.

Das Höhenprofil der Wanderung finden Sie hier.

Wanderschlüssel (siehe “Fragen & Antworten“): 145 C —

Erforderliche Kondition: mittel bis gut

Reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Strecke: 11,8 km

Höhenmeter: 229 hm jeweils im An- und Abstieg

Unser Treffpunkt liegt auf dem P&R der Saarbahn in Kleinblitterdorf. GPS-Koordinaten: 49°09’23.23“ N / 7°01’59.44“ O. Anfahrt durch die Hauptstraße von Kleinblittersdorf, an der “Saar-Apotheke” abbiegen, nach dem Bahnübergang direkt nach links auf den P&R

Hinweise: Mitnahme von ausreichend Flüssigkeit sinnvoll / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / gut eingelaufenes Schuhwerk empfohlen / stellenweise lehmige, rutschige Pfade / kurze, steile Passagen / steinige, verwurzelte Abschnitte / bei Bedarf Stöcke mitnehmen / ein paar umgestürzte Bäume müssen überklettert werden / der Wanderführer hilft wie immer gerne

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr Erwachsene 12,-€ / Kinder 6,- € (erst ab 8 Jahre)

 

Bitte geben Sie bei einer Buchung mit weiteren Teilnehmern deren Namen (z.B. im “Kommentar”-Feld) an.

Reguläre Buchungen über die Homepage sind für diese Wanderung nur möglich bis einschließlich 28.11.2017. Bitte benutzen Sie danach das Kontaktformular zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie Folgendes. Mit dem Senden der Buchungsanfrage (“Jetzt verbindlich buchen”) bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von E-W-S gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Buchungsanfrage

Eine reguläre Buchung über die Homepage ist aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Wanderung telefonisch oder per Mail (siehe "Kontakt") bei mir.