Wanderung „Weiher und Seen soweit die Füße tragen….“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Di, 18.07.2017
von 11:00 bis ca.14:30 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz Heinitz Ortsmitte

Kategorie(n)


Diese Wanderung ist für alle konzipiert, die gerne auf abwechslungsreichen Strecken unterwegs sind. Auf schmalen Pfaden und breiten Waldwegen wandern wir an unzähligen Weihern und Seen vorbei und genießen jedes Mal neue Ein- und Ausblicke.

Der Ort Heinitz ist seit Jahrhunderten vom Bergbau geprägt. Das hat die Landschaft stark verändert. Unzählige Weiher wurden im Lauf der Zeit angelegt. Nach dem Ende des Bergbaus in der Region hat sich die Natur weite Teile der Industrieflächen wieder zurück erobert und so ist eine schöne Landschaft entstanden, in der man herrlich wandern kann. Bei der angebotenen Tour steht nicht die industrielle Vergangenheit der Gegend sondern das Wandern in einer traumhaft schönen Umgebung im Vordergrund.

Unsere Tour beginnt auf dem Parkplatz in der Ortsmitte und führt uns nach ein paar Metern direkt in den Wald. Teils auf schmalen Pfaden, teils auf Waldwegen schlängelt sich die Strecke an vielen Weihern vorbei, die sich wie auf einer Perlenkette aneinander reihen. Nach etwas mehr als der Hälfte der Strecke haben wir eine Pause verdient und können bei Bedarf in der Fischerhütte des ASV Neunkirchen den Flüssigkeitsverlust ausgleichen. Danach „geht“ es gestärkt aufwärts bis zum nächsten Weiher, dem noch viele folgen werden. Nach rund dreieinhalb Stunden sind wir wieder am Ausgangspunkt unserer Wanderung angelangt.

Das „Höhenprofil“ der Wanderung finden Sie hier.

Wanderschlüssel (siehe „Fragen & Antworten„): 135 A ~

Erforderliche Kondition: gering bis mittel (auch für Anfänger mit etwas Kondition geeignet)

Reine Gehzeit: ca. 3 Stunden

Strecke: 11,1 km

Höhenmeter: 212 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: Mitnahme von etwas Flüssigkeit und bei Bedarf Wegzehrung sinnvoll / überwiegend schmale Pfade und breite Waldwege / weder Trittsicherheit noch Schwindelfreiheit erforderlich / je nach Aktivität der Waldwirtschaft und Witterung können die Wege „sehr weich“ (matschig) sein / wasserdichtes und gut eingelaufenes Schuhwerk mit Profil empfohlen

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr 12,-€ Erwachsene / 6,-€ Kinder (Teilnahme erst ab 8 Jahren möglich)

 

Bitte geben Sie bei einer Buchung mit weiteren Teilnehmern deren Namen (z.B. im „Kommentar“-Feld) an.

Reguläre Buchungen über die Homepage möglich bis einschließlich 12.07.2017. Bitte benutzen Sie danach das Kontaktformular zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie Folgendes. Mit dem Senden der Buchungsanfrage („Jetzt verbindlich buchen“) bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von E-W-S gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Buchungsanfrage

Eine reguläre Buchung über die Homepage ist aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Wanderung telefonisch oder per Mail (siehe "Kontakt") bei mir.