Zum Inhalt springen

EWS Wanderung „Auf der Suche nach dem Lebacher Ei“


Datum/Zeit
Sa, 19.03.2022
von 13:00 bis ca. 16:30 Uhr

Kategorie(n)


Wenn Sie die Karte mit dem aktuellen Startpunkt sehen wollen akzeptieren Sie bitte “Alle Cookies” (Cookies? rechts unten)

Startpunkt: Parkplatz gegenüber Reitanlage Birkenhof, Hügelstraße 10, 66822 Lebach

Diese Wanderung findet wie geplant statt.

Bitte beachten Sie die aktuelle Corona-Rechtsverordnung. Wir bemühen uns, Sie an dieser Stelle (ein paar Tage vor der Veranstaltung) über daraus resultierende Regelungen und erforderliche Maßnahmen zu informieren. Muss die Veranstaltung aus irgendeinem Grund abgesagt werden teilen wir das allen angemeldeten Teilnehmern spätestens einen Tag vorher per Email mit. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Wunderschöne Ausblicke in die bezaubernde Landschaft, kleine Bäche und die Aussicht, eines der berühmten “Lebacher Eier” zu finden sind die Höhepunkte dieser Tour.

Wir spazieren durch den kleinen Ort, passieren den restaurierten Dorfbrunnen, überqueren einen Bach und sind bald zwischen Feldern und Wiesen mit weiten Ausblicken in die Landschaft unterwegs. An einer Bank (2,3 km) ist Zeit für eine kleine Pause und um die Aussicht zu genießen. Wir wandern noch ein Stück auf dem Höhenzug und steigen dann ins Tal des kleinen Baches ab. Eine Brücke (4,6 km) bringt uns auf die andere Seite. Über Wiesen gehend erreichen wir eine Sinnesbank (5,5 km), an der wir uns wieder eine kleine Auszeit genehmigen. Nach einem Stück über freies Feld bringt uns ein Pfad durch schönen Mischwald hinunter zum Rümmelbach. An seinem Ufer versuchen wir eines der berühmten “Lebacher Eier” zu finden. Die ovalen “Eier” sind vor mehr als 290 Millionen Jahren entstanden und wurden wegen ihres Erzgehaltes bis ins 19. Jahrhundert geschürft und zur Eisenherstellung (z.B. in der Dillinger Hütte) verwendet. Eines der Hauptabbaugebiete lag am Rümmelbach und auch heute können “Erzgräber” noch schöne Funde machen. Selbst wenn wir nichts finden – der stille Wald und der sanft murmelnde Bach sind immer einen Abstecher und eine Unterbrechung unserer Wanderung wert. Nach der spannenden Pause bringen uns die letzten Schritte durch Wald und Wiesen zurück zum Ausgangspunkt unserer (ent)spannenden Wanderung zum Rümmelbach.

Mit etwas Glück hat die Reiterklause geöffnet und wir können dort verloren geglaubte Kalorien ersetzen und den Flüssigkeitsverlust ausgleichen.

EWS-Wanderschlüssel*: 102 D ?

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 2:40 h

Strecke: 8,6 km

Höhenmeter: 186 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: Viel Freifläche / je nach Wetterlage Sonnen- bzw. Regenschutz nicht vergessen / auf der Höhe weht manchmal ein starker Wind / geeignetes Schuhwerk erforderlich / ausreichend Flüssigkeiten und bei Bedarf Proviant mitnehmen / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / überwiegend breite Wald- und Forstwege / weder Trittsicherheit noch Schwindelfreiheit erforderlich / für Einsteiger und ältere Kinder geeignet / eine kleine Blumenkelle, Blumenkralle oder Kombihacke erleichtern die Suche nach den “Eiern” / eine Stofftasche zum Verpacken der Funde ist hilfreich

Hinweis für Hundehalter: Bitte beachten Sie, dass von März bis Juni viele Jungtiere im Wald und auf den Wiesen geboren werden. Ihr Hund sollte in dieser Zeit angeleint sein, um die Tiere nicht zu stören.

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 10,-€ (bar am Tag der Veranstaltung, bitte “passend” beim Wanderführer bezahlen)

! Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung dieser Veranstaltung eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich ist. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen werden Sie einen Tag vorher informiert und bereits gezahlte Teilnahmegebühren selbstverständlich umgehend erstattet.

Aus organisatorischen Gründen ist die verbindliche Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis Freitag, den 18.03.2022, 21 Uhr möglich. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag NICHT automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 19.03.2022 ” anmelden. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden teilen Sie uns unbedingt deren Vor- und Nachnamen, die Anschrift, eine Telefonnummer und deren Email-Adresse im Kontaktformular mit.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.

Wann wandern wir?

<<Januar 2022>>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Wanderung: