Schnupperwanderung rund um Wurzelbach

Datum/Zeit
Do, 24.09.2020
von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz "Schlupfwinkel"

Kategorie(n)


Für diese Veranstaltung haben sich genügend Teilnehmer angemeldet. Sie findet (kein Unwetter vorausgesetzt) wie geplant statt.

Während der Corona-Pandemie dürfen Wanderungen nur unter strengen Auflagen durchgeführt werden. Dazu gehört neben dem Einhalten der Hygienevorschriften und eines Mindestabstandes während der Wanderung, dass der Veranstalter die Kontaktdaten von jedem Teilnehmer erfassen muss. Vor Beginn einer Wanderung sind die Teilnehmer deshalb verpflichtet, alle geforderten Daten (sofern noch nicht in der Kundendatei von EWS vorhanden) in das entsprechende Formular (gibt’s beim Veranstaltungsleiter / Wanderführer vor Ort) einzutragen. Bringen Sie dazu bitte einen eigenen Kugelschreiber mit und denken Sie auch an eine Mund-Nase-Bedeckung.

Wer beim Wandern entspannen, eine gemütliche Tour in schöner Natur verbringen und so ganz nebenbei etwas für seine Gesundheit tun möchte ist hier genau richtig. Dieses Mal werden wir rund um Wurzelbach bei St. Wendel unterwegs sein.

Schöne Ausblicke, abwechslungsreiche Waldbilder und die zauberhafte Landschaft des St. Wendeler Landes sind die Highlights dieser Wanderung.

Wir starten am “Schlupfwinkel” und sind bereits nach wenigen Minuten in der abwechslungsreichen Landschaft unterwegs. Wir passieren einen Vierbannstein aus dem Jahr 1767 und wandern über Wiesen zum Waldrand. Hier entdecken wir einen weiteren Grenzstein (2,3 km). Unser Weg schlängelt sich durch den schönen Wald sachte aufwärts. Oben angekommen genießen wir die weiten Ausblicke. Eine Schutzhütte (4,2 km) lädt zu einer kleinen Pause ein. Bald jedoch tauchen wir wieder in den Wald ein und genießen die Ruhe und Beschaulichkeit dieses Wegabschnitts. An einer Bank (6,6 km) schweift unser Blick nochmals weit über das St. Wendeler Land. Dann aber geht es auf weichen Pfaden durch einen abwechslungsreichen Wald und über Wiesen zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Im Anschluss an die Wanderung können verlorene Flüssigkeiten und mit etwas Glück auch verloren geglaubte Kalorien im “Schlupfwinkel” ersetzt werden.

EWS-Wanderschlüssel*: 114 A +

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 3 Stunden

Strecke: 9,5 km

Höhenmeter: 203 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / Rucksackverpflegung bei Bedarf / ausreichend Flüssigkeiten / geeignetes Schuhwerk erforderlich / Wanderung überwiegend auf Feld- und Forstwirtschaftswegen / teilweise sind die Pfade mit Wurzeln und Steinen durchsetzt / rund zwei Drittel der Strecke verlaufen im Wald

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 10,-€ (bar am Tag der Veranstaltung, bitte “passend” und kontaktlos beim Wanderführer bezahlen)

Aus organisatorischen Gründen ist die verbindliche Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis einschließlich Montag, den 21.09.2020 möglich. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag nicht automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 24.09.2020” anmelden möchten. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden möchten vermerken Sie bitte ebenfalls deren Vor- und Nachnamen (und nach Möglichkeit deren Email-Adresse) im Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung dieser Wanderung eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich ist. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen werden Sie einen Tag vorher informiert und ggfs. überwiesene Teilnahmegebühren selbstverständlich umgehend erstattet.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.