07-06-2017 Erfolgreiche Zertifizierung zum Wanderführer für hörgeschädigte Menschen

Am 7. Juni 2017 war es endlich soweit. Nach einem halben Jahr der Vorbereitung hatte ich alle Voraussetzungen zur Anerkennung des Qualitätssiegels “Hören mit Herz” erfüllt und wurde zusammen mit meinen Gästeführerkollegen und -kolleginnen  zum Wanderführer für Menschen mit Hörschädigungen zertifiziert. Am 21. Mai 2017 durfte ich bereits bei einer vom Regionalverband Saarbrücken tatkräftig unterstützten Wanderung  eine Gruppe von Hörgeschädigten durch den “Urwald vor den Toren der Stadt” führen und weitere Praxiserfahrungen sammeln. Dabei konnte mit Hilfe einer von der Tourismuszentrale des Saarlandes zur Verfügung gestellten mobilen Höranlage Interessantes und Kurioses aus dem “Urwald” vermittelt werden. Durch die tolle Unterstützung, insbesondere der Teilnehmer, verbrachten wir alle einen wunderschönen Tag mit vielen neuen Eindrücken. Mir macht diese Arbeit besonders viel Spaß und ich hoffe, dass die folgenden Wanderungen dazu beitragen, dass das Saarland für Menschen mit Hörschädigung immer weiter barrierefrei wird. Sie sind herzlich dazu eingeladen!

Übrigens. Neben der Tourismuszentrale des Saarlandes wurde auch die Tourist-Infomation Saarlouis zertifiziert, wo auch die Bilder der Zertifikatsüberreichung durch Wirtschaftsministerin Rehlinger entstanden sind. Danke an der Stelle an Lara Kühn vom Landkreis Saarlouis.