2015-03-08 Single-Wanderung bei Lebach

Zum Weltfrauentag hatten sich passenderweise hauptsächlich Frauen zur Wanderung bei Lebach angemeldet. Der Göttin sei Dank begleiteten mich aber noch  “Quotenmann” Horst und (zumindest die ersten Kilometer) Alexander vom SR3. Angenehme 15 Grad, ein strahlend blauer Himmel, eine schöne Landschaft und ausschließlich nette und gut gelaunte Teilnehmer(innen) – was will frau (äh, Wanderführer) mehr? Den Aufstieg zum Hoxberg gestaltete Alexander durch die Dreharbeiten sehr abwechslungsreich. Ich hatte aber das Gefühl, dass die Unterbrechungen den Teilnehmer(inne)n nicht wirklich ungelegen kamen. Rund zweieinhalb Stunden verabschiedeten wir uns von Alexander und wanderten “strammen Schrittes” zur Mühlbachschlucht. Nach der “Großen Pause” wurde diese saarländische Rarität (irgendwie viel zu schnell) durchquert und es ging mit tollen Ausblicken zum geografischen Mittelpunkt des Saarlandes. Über die Kaltensteine führte der Weg zurück. Kurz vor dem Ende der Tour gerieten wir noch in eine Krötenwanderung – leider wollte sich keine der Damen einen Prinzen mit nach Hause nehmen. Gegen 17:30 Uhr (!) erreichten alle erschöpft, aber glücklich den Ausgangspunkt der Wanderung. Danke an Marina, Kathrin, die 2 Claudias, Stephanie, Katharina, Horst und natürlich Alexander, dass ihr mir die Arbeit so leicht gemacht habt. Bis demnächst mal wieder. Euer Wanderführer Martin