Anspruchsvolle Single-Wanderung „Höhepunkte am Litermont”

Datum/Zeit
So, 11.03.2018
von 11:00 bis ca. 17:00 Uhr

Treffpunkt
Wanderparkplatz am "Huthaus"

Kategorie(n)


Bei dieser Wanderung jagt ein Höhepunkt den nächsten. Beeindruckende Aussichten, idyllische Bachtälern, viele Quellen und nicht zu Letzt der spannende Aufstieg auf den Litermont sind die Highlights dieser abwechslungsreichen Tour.

Wir passieren die Historische Kupferhütte und wandern auf breiten Forstwegen aufwärts. Auf schmalen weichen Pfaden schlängelt sich unser Weg durch den Wald und bringt uns zum ersten “Höhepunkt” auf dem Wehlenberg (1,7 km). Durch abwechslungsreiche Waldbilder gelangen wir an einen keltischen Grabhügel (3,1 km), steigen sachte bergan und sind wenige Kilometer später an einer Schutzhütte (5,4 km). Hier ist eine erste Pause (ca. 15 min) vorgesehen. Wer möchte, kann sich in der Zeit im nahe gelegenen Historischen Geschichtspark über längst Vergessenes informieren. Wir machen einen Abstecher zu einer ehemaligen Sandgrube (6,5 km), in der heute viele geschützte Tierarten leben. Der Aufstieg über steile Stufen bringt uns wieder auf den alten Weg und wenig später wandern wir auf Holzstegen zu einem munter plätschernden Bach, dessen Lauf wir abwärts folgen. Kurz danach verlassen wir unseren sprudelnden Begleiter und wechseln in ein weiteres Bachtal (8,3 km). Der folgende Aufstieg bringt uns zu einem weiteren “Höhepunkt” (9,1 km) mit phantastischen Ausblicken in die weite Landschaft. Nach dem Überqueren einer Hochebene folgen wir einem schmalen Pfad abwärts zu einer Schutzhütte (10,1 km), wo eine weitere Pause (ca. 15 min) vorgesehen ist. Hier entspringt ein kleiner Bach, den wir kurze Zeit begleiten um dann aber in weitere Bachtäler zu wechseln. An gesprengten Westwallbunkern aufwärts steigend finden wir den dritten “Höhepunkt” mit einer tollen Aussicht ins südliche Saarland (11,5 km). Bald danach heißt es noch einmal Kräfte sammeln. Der steilste Anstieg des Tages bringt uns über “Himmelsleitern” und einen “Makro-Klettersteig” auf den Gipfel des Litermonts (12,5 km). Hier können wir ausruhen und die Blicke weit schweifen lassen (ca. 15 min). Die letzte Etappe unserer Tour führt in einer Schleife am Weltersberg vorbei und bezaubert durch (fast) unberührte Natur.

Am Ausgangspunkt unserer Wanderung ist eine Einkehr ins “Huthaus” möglich.

Das Höhenprofil der Wanderung finden Sie hier.

Wanderschlüssel (siehe „Fragen & Antworten„):  248 B +

Erforderliche Kondition: gut

Reine Gehzeit: ca. 5,0 Stunden

Strecke: 16,4 km

Höhenmeter: 515 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweis für Hundehalter: Bitte beachten Sie, dass von März bis Juni viele Jungtiere im Wald und auf den Wiesen geboren werden. Ihr Hund sollte in dieser Zeit angeleint sein, um die Tiere nicht zu stören.

Hinweise: Wanderung überwiegend auf schmalen, weichen Pfaden / mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit und bei Bedarf Proviant empfohlen / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / 3 Pausen geplant / gut eingelaufene, profilierte Schuhe erforderlich / an einigen Stellen Trittsicherheit erforderlich

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 20,-€

 

Bitte geben Sie bei einer Buchung mit weiteren Teilnehmern deren Namen (z.B. im “Kommentar”-Feld) an.

Reguläre Buchungen über die Homepage möglich bis einschließlich 07.03.2018. Bitte benutzen Sie danach das Kontaktformular zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit dem Senden der Buchungsanfrage (“Jetzt verbindlich buchen”) bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von E-W-S gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Buchungsanfrage

Eine reguläre Buchung über die Homepage ist aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Wanderung telefonisch oder per Mail (siehe "Kontakt") bei mir.