EWS-Jahreseröffnungswanderung 2020

Datum/Zeit
So, 12.01.2020
von 12:30 bis ca. 16:00 Uhr

Treffpunkt
Wanderparkplatz Schnappach

Kategorie(n)


Zur ersten Veranstaltung des Jahres 2020 sind alle Kunden und Freunde von Erlebnis-Wandern-Saarland herzlich eingeladen.

Dieses Mal starten wir zum Saisonauftakt im idyllischen Ruhbachtal. Vom Wanderparkplatz aus geht es zuerst durch dunklen Ficht. Nachdem wir den Namensgeber des Tals „übergangen“ haben führen uns schmale Pfade sachte aufwärts zu einer ehemaligen Sandgrube (2,1 km). Auf weichem Boden wandern wir zwischen Birken und Kiefern hindurch und folgen dann einem schmalen Pfad, der uns durch schönen Buchenwald zu einer kleinen Schutzhütte (4,3 km) bringt. Nach einer kurzen Pause geht es auf breiten Waldwegen zur versteckt liegenden „Quelle“ des Ruhbachs. Wir folgen seinem Lauf durch das idyllische Bachtal abwärts. Kurz bevor wir den Bach nochmals „übergehen“ finden wir eine weitere Schutzhütte (6,6 km) und gönnen uns auch dort eine kleine Pause. Das Angebot eines sanften „Wadentrainings“ nehmen wir gerne an und in kurzer Zeit sind die 44 Höhenmeter bewältigt. Oben angekommen entdecken wir einen kleinen Weiher (7,3 km) und wandern dann durch schönen Buchenwald sachte aufwärts. Ein letzter (klitzekleiner) Anstieg bringt uns zum höchsten Punkt (8,6 km) unserer Tour. Jetzt führt der Weg abwärts und nach ein paar Metern sind wir zurück am Ausgangspunkt unserer diesjährigen Jahreseröffnungswanderung.

Im nahe gelegenen Gasthof „Bayrisch Zell“ werden wir bereits erwartet und können dort bei Kaffee und Kuchen verloren geglaubte Kalorien ersetzen.

EWS-Wanderschlüssel*: 116 A +

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 3,0 Stunden

Strecke: 9,7 km

Höhenmeter jeweils im An- und Abstieg:  196 hm

Hinweise: ca. 95% Waldanteil / ein etwas steilerer Anstieg (44 hm) / überwiegend schmale Pfade / Rutschgefahr bei feuchter Witterung auf einigen Teilstücken / bei Bedarf Stöcke mitnehmen / an ausreichend Flüssigkeiten denken / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / Wanderung findet bei jedem Wetter (außer bei Unwetter) statt / Schuhe zum Wechseln nach der Wanderung freuen den Wirt

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 10,-€

Aus organisatorischen Gründen ist die Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis einschließlich Donnerstag, den 09.01.2020 möglich. Bitte verwenden Sie dazu das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag nicht automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 12.01.2020” anmelden möchten. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden möchten vermerken Sie bitte ebenfalls deren Vor- und Nachnamen (und nach Möglichkeit deren Email-Adresse) im Kontaktformular. Bitte teilen Sie uns darin auch mit, ob Sie im Anschluss an die Wanderung im Gasthaus „Bayrisch Zell“ einkehren möchten.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.