EWS-Wanderwoche 2021: „Ins Tal der Biber……“


Datum/Zeit
Do, 16.09.2021
von 13:00 bis ca. 17:30 Uhr

Kategorie(n)


Diese Veranstaltung kann wie geplant stattfinden. Bitte beachten Sie, dass (wegen aktueller CORONA Regelungen) zur Teilnahme an der Veranstaltung und zur Abschlusseinkehr der Nachweis einer Genesung, einer vollständigen Impfung oder ein negativer Corona-Schnelltest (3G) erforderlich sind. Eine FFP2-Maske oder eine medizinische Schutzmaske sind während der Wanderung mitzuführen. Möglicherweise muss die Wanderung auch kurzfristig abgesagt werden. Angemeldete Teilnehmer werden in diesem Fall spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail informiert. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Diese Wanderung wurde für alle konzipiert, die gerne etwas länger unterwegs sein wollen aber auf viele Höhenmeter verzichten können. Die hügelige Landschaft des Hochwalds, wunderschöne Wald- und Wiesentäler mit murmelnden Bächen und nicht zuletzt unzählige Spuren der hier heimischen Biber sind die Höhepunkte dieser Tour.

Wir verlassen das kleine Dorf und sind bald in der offenen Landschaft zwischen Wiesen, Feldern und Weiden unterwegs. Nach dem Überqueren einer Landstraße windet sich der Weg sanft aufwärts und bringt uns, kurz nachdem wir den Wald betreten haben, zum höchsten Punkt (590 m NN) unserer Wanderung. Hier lädt eine Bank (3,6 km) zu einer Trinkpause ein. Danach geht es auf Gelenk schonendem Boden durch dichten Nadelwald. Bald entdecken wir einen kleinen Waldbach und folgen seinem Lauf durch sein idyllisches Tal abwärts. An seiner Mündung (6,8 km) nehmen wir uns etwas Zeit, um den ehemaligen Biber-Stausee zu betrachten. Jetzt wandern wir durch ein malerisches Wiesental und erfreuen uns am Anblick des mäandernden Baches. Hier fallen uns immer wieder Biberspuren auf und nach der Überquerung des Baches (8,2 km) gehen wir auf der anderen Talseite sanft aufwärts. An einer Bank (9,2 km) ist es Zeit für die Mittagspause. Aber auch die hat einmal ein Ende und bald entdecken wir entlang des Baches über Wiesen wandernd eine Biberburg mit dem dazugehörenden Damm und Stausee. Die von „Meister Bockert“ errichteten Bauwerke können wir ganz aus der Nähe betrachten. Jetzt wandern wir durch das malerische Bachtal aufwärts und natürlich finden wir auch hier immer wieder Spuren der Biber. Mehrere Bänke (11,0 km) laden noch einmal zu einer kurzen Unterbrechung unserer Tour ein. Wenig später überqueren wir den leise plätschernden Bach (witterungsabhängig), passieren imposante Schieferfelsen (12,1 km) und schlendern dann über einen Feldweg zurück zum Ausgangspunkt unsere „Wanderung ins Tal der Biber“.

Im Anschluss an die Veranstaltung ist eine Einkehr im „Landgasthof Kuhl“ geplant.

EWS-Wanderschlüssel*: 164 C +

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 4:10 h

Strecke: 14,1 km

Höhenmeter: 162 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: überwiegend einfach zu gehende, breite Wald- und Feldwege / kleinere Teilstücke auf schmalen, weichen Pfaden / Pfade teilweise verwurzelt und je nach Witterung rutschig / geeignetes Schuhwerk erforderlich / keine erwähnenswerte Anstiege / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / an  ausreichend Flüssigkeiten und bei Bedarf an Rucksackverpflegung denken / ca. 73 % Freifläche / ggfs. an Sonnen-, Regen- bzw. Windschutz denken / Wanderung bei jedem Wetter (außer bei Unwetterwarnung) möglich

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 15,-€ (bar am Tag der Veranstaltung, bitte “passend” beim Wanderführer bezahlen)

Aus organisatorischen Gründen ist die verbindliche Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis Dienstag, den 14.09.2021, 21 Uhr möglich. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag NICHT automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 16.09.2021” anmelden. Bitte vermerken Sie auch, ob Sie im Anschluss an die Wanderung einkehren möchten. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden teilen Sie uns unbedingt deren Vor- und Nachnamen, die Anschrift und deren Email-Adresse im Kontaktformular mit.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.

Wann wandern wir?

<<September 2021>>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Wanderung: