EWS Single-Wanderung “StreifZug durchs herbstliche Ostertal”


Datum/Zeit
So, 03.10.2021
von 9:45 bis ca. 17:15 Uhr

Kategorie(n)


Diese Veranstaltung kann wie geplant stattfinden. Bitte beachten Sie, dass (wegen aktueller CORONA Regelungen) zur Teilnahme an der Veranstaltung und insbesondere zur Fahrt mit der Ostertalbahn der Nachweis einer Genesung, einer vollständigen Impfung oder ein negativer Corona-Schnelltest (3G) erforderlich sind. Eine FFP2-Maske oder eine medizinische Schutzmaske ist während der Wanderung mitzuführen. Möglicherweise muss die Wanderung auch kurzfristig abgesagt werden. Angemeldete Teilnehmer werden in diesem Fall spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail informiert. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Diese Veranstaltung ist für Menschen konzipiert, die das Wandern in schöner Natur mit einer kräftigen Prise Nostalgie würzen wollen. Fast schon traditionell sind alle Singles am Tag der Deutschen Einheit zu einer Wanderung durch das herbstliche Ostertal eingeladen. Dieses Mal führt die Strecke über den Wendelinushof nach Osterbrücken. Von dort geht es dann mit der Museumsbahn zurück nach Ottweiler.

Wir verlassen das barocke Kleinod an der Blies über wenig befahrene Straßen und sind schon bald in ländlicher Umgebung unterwegs. An einem idyllischen Weiher (4,0 km) nehmen wir uns kurz Zeit für eine kleine Pause. Danach führt die Strecke durch den Wald an einem Weiher und einer gefassten Quelle vorbei. Abwechselnd durch Felder, Wiesen und Wald wandernd erfreuen wir uns an der Schönheit der Natur. Nach der Überquerung einer Landstraße (7,1 km) umgibt uns die Stille des Waldes. Ein Pfad bringt uns aufwärts, wo wir schöne Ausblicke in die Landschaft genießen können. Ein paar Bänke laden zu einer kleinen Pause ein. Wenig später erreichen wir den Wendelinushof (10,9 km) wo wir unsere Wanderung etwas länger unterbrechen. Aber auch diese Pause hat einmal ein Ende und so sind wir wenig später wieder im Wald unterwegs. Hier entdecken wir einen kleinen Bach und folgen seinem Lauf aufwärts. Oben angekommen (13,8 km) erwartet uns eine Hochebene mit weiten Ausblicken ins Tal der Oster. Nach dem Abstieg durchqueren wir ein kleines Dorf, steigen auf der gegenüberliegenden Talseite auf und sind bald wieder im Wald unterwegs. Die letzten Schritte führen abwärts an einem “Einhaus” vorbei und bringen uns zum Haltepunkt der Ostertalbahn. Von hier aus geht es mit dem Museumszug zurück nach Ottweiler.

Wer möchte, kann im Anschluss an die Wanderung durch die historische Altstadt schlendern oder es sich in der örtlichen Gastronomie gut gehen lassen.

EWS-Wanderschlüssel*: 252 D ~+

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 5:40 h

Strecke: 17,8 km

Höhenmeter: 456 hm im Anstieg / 379 hm im Abstieg

Hinweise zur Wanderung:  überwiegend breite, einfach zu gehende Wald- und Feldwege / eine Querwaldeinpassage / lange Hosen sinnvoll / ein erwähnenswerter Anstieg / je nach Witterung können Teilstücke rutschig sein / bei Trittunsicherheit auf steilen, abwärts führenden Pfaden Stöcke mitnehmen / gut eingelaufene Schuhe mit Profil erforderlich / ca. 45% Waldanteil / wegen gesperrter Wege kann die ursprünglich geplante Wegführung von der tatsächlichen Route abweichen / eine Einkehrmöglichkeit unterwegs (nur Getränke) / ausreichend Flüssigkeiten und bei Bedarf Rucksackverpflegung empfohlen / Wanderung findet bei jedem Wetter (außer bei Unwetterwarnung) statt

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr 25,-€ inkl. Zugticket (bar am Tag der Veranstaltung, bitte “passend” beim Wanderführer bezahlen)

Aus organisatorischen Gründen ist die verbindliche Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis Freitag, dem 01.10.2021, 21 Uhr möglich. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag NICHT automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 03.10.2021” anmelden. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden teilen Sie uns unbedingt deren Vor- und Nachnamen, die Anschrift und deren Email-Adresse im Kontaktformular mit.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.

Wann wandern wir?

<<Januar 2022>>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Wanderung: