Zum Inhalt springen

Go-to-coffee-Wanderung zur “Reismühle” bei Krottelbach


Datum/Zeit
Sa, 04.11.2023
von 11:00 bis ca. 15:00 Uhr

Kategorie(n)


Für diese Veranstaltung sind noch freie Plätze verfügbar.

Wunderschöne Ausblicke in die hügelige Landschaft, die Nachbildung eines Wachtturms, idyllische Täler, abwechslungsreiche Waldbilder und nicht zuletzt die Schlusseinkehr in die „Reismühle Kaffeemanufaktur“ sind die Höhepunkte dieser Wanderung.

Nach wenigen Schritten sind wir bereits im Wald unterwegs. Etwas später wandern wir zwischen Wiesen und Weiden hindurch und genießen die weiten Ausblicke in die hügelige Landschaft. An der Nachbildung eines Wartturms (4,8 km) unterbrechen wir unsere Wanderung ein wenig und erfreuen unsere Augen mit dem grandiosen Rundumblick. Danach führt unsere Strecke abwärts zu einem teilweise noch sehr urtümlichen Dorf. Nach dessen Durchquerung bringt uns ein Feldweg ein paar Höhenmeter auf unser “Wadenkonto”. Oben angekommen (7,6 km) gönnen wir uns eine kleine Pause und entdecken bei der Gelegenheit “unseren” Wartturm etwas unterhalb des Horizonts. Danach führt unser Weg in sanftem Auf und Ab abwechselnd durch Wiesen und Wald. Wenn wir den Wald verlassen öffnet sich noch einmal die wunderschöne, hügelige Landschaft vor unseren Augen. Wir wandern noch ein wenig darin umher und erreichen dann den Ausgangspunkt unserer abwechslungsreichen “Go-to-coffee”-Wanderung bei Krottelbach.

Hier können wir in die schon 1477 erwähnte “Mulle zu Rysewiler” einkehren und verloren geglaubte Kalorien aufs Leckerste ersetzen. Im Hofladen werden neben Kaffeespezialitäten aus den unterschiedlichsten Anbaugebieten der Welt auch eine edle Auswahl an Tees, Gebäck und Schokolade angeboten.

EWS-Wanderschlüssel*: 164 A+

Erforderliche Kondition*: gering / mäßig / gut / sehr gut / hervorragend

Reine Gehzeit: ca. 3:45 h

Strecke: 12,5 km

Höhenmeter: 312 hm jeweils im An- und Abstieg

Startpunkt: Parkplatz an der Reismühle, Reismühle 1, 66909 Krottelbach

Hinweise: keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / Rucksackverpflegung bei Bedarf / ausreichend Flüssigkeiten / geeignetes Schuhwerk erforderlich / ein erwähnenswerter Anstieg / einige Teilstücke der geplanten Strecke können bei feuchter Witterung rutschig sein / bei Trittunsicherheit Stöcke mitnehmen / überwiegend breite Wald und (teilweise asphaltierte und/oder geschotterte) Feldwege / ca. 70 Prozent Freifläche / bei Angst vor Zecken lange Hosen empfehlenswert / Wanderung bei jedem Wetter (außer Unwetter) möglich / brave Hunde sind in der Reismühle gerne gesehen

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 15,-€ (bar am Tag der Veranstaltung, bitte “passend” beim Wanderführer bezahlen)

! Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung dieser Veranstaltung eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich ist. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen werden Sie einen Tag vorher informiert und eventuell bereits gezahlte Teilnahmegebühren selbstverständlich umgehend erstattet.

Aus organisatorischen Gründen ist die verbindliche Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis einschließlich Donnerstag, den 02.11.2023, 21 Uhr möglich. Bitte verwenden Sie dazu ausschließlich das Kontaktformular und teilen Sie uns (da der Veranstaltungstag NICHT automatisch ins Formular übernommen wird) darin mit, dass Sie sich zur “Wanderung am 04.11.2023” anmelden möchten. Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden teilen Sie uns unbedingt deren Vor- und Nachnamen, die Anschrift, eine Telefonnummer und deren Email-Adresse im Kontaktformular mit.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.

Wann wandern wir?

<<Juni 2024>>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30