Sagenhafte Single-Wanderung “In der stillen Landschaft bei Oberthal”

Datum/Zeit
So, 17.11.2019
von 11:00 bis ca. 16:30 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz Ortsmitte Güdesweiler

Kategorie(n)


Bei dieser Wanderung bewegen wir uns auf sagenhaftem Boden. Dabei treffen wir auf wilde Frauen, geheimnisvolle Kelten, Leonardo da Vinci und wundertätige Brunnen. Kleine Schluchten, verlassene Steinbrüche, muntere Waldbäche, idyllische Weiher und schöne Aussichtspunkte sind in einer stillen und malerischen Landschaft eingebettet.

Die ersten Schritte bringen uns in den Wald. Nachdem wir zwei kleine Weiher passiert haben steigen wir zu einer Sagen umwobenen Höhle (1,4 km) auf. Nach der Besichtigung führt unser Weg an einem verlassenen Steinbruch vorbei zur Quelle eines munteren Waldbachs (2,2 km), dessen Lauf wir abwärts folgen bis er in einen kleinen Weiher mündet. Ein weiteres Bachtal bringt uns auf schmalen Pfaden sachte aufwärts. An einem Aussichtspunkt (5,4 km) genießen wir weite Blicke ins Saarland. Hier ist auch Zeit für eine kleine Pause. Frisch gestärkt geht es dann zum höchsten Punkt unserer Tour (7,1 km). Fast unbemerkt überschreiten wir den 513 Meter hohen “Gipfel” und wandern hinunter in ein liebliches Tal. Dabei kommen wir der noch jungen Nahe sehr nahe (8,1 km) und begleiten sie ein Stück abwärts. Unser Weg führt nun über Wiesen und Felder mit schönen Ausblicken. Noch einmal geht es durch das Tal der Nahe – dann sind wir in einem mystischen Nadelwald unterwegs. Nachdem wir einen imposanten Steinbruch passiert haben lädt eine kleine Hütte zu einer weiteren Pause (11,7 km) ein. Der folgende Jakobsweg bringt uns zu einem kleinen Brunnen (13,5 km), dessen Wasser nicht nur Lahmen und Blinden helfen soll. Auch für weibliche Singles ist der Brunnen eine der ersten Adressen im Saarland. Ein schmaler, gewundener Pfad bringt uns hinab zum Ausgangspunkt unserer “sagenhaften” Wanderung.

Hier können wir im “Flare” einkehren, verloren geglaubte Kalorien ersetzen und die Stationen unserer eindrucksvollen Wanderung Revue passieren lassen.

Wanderschlüssel (siehe „Fragen & Antworten„): 202 B +

Erforderliche Kondition: mittel bis gut

Reine Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

Strecke: 14,8 km

Höhenmeter jeweils im An- und Abstieg:  368 hm

Hinweise: Die tatsächliche Strecke kann wegen Sperrungen durch Forstarbeiten von der Wegbeschreibung abweichen / breite Waldwege wechseln mit schmalen Pfaden ab / Pfade teilweise verwurzelt und je nach Witterung rutschig / auf kurzem Teilstück Seilsicherung / bei Bedarf Wanderstöcke mitnehmen / der Wanderführer hilft aber wie immer gerne / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / an Rucksackverpflegung und ausreichend Flüssigkeiten denken / Wanderung bei jedem Wetter (außer Unwetter) möglich / Schuhe zum Wechseln nach der Wanderung erfreuen den Wirt vom “Flare” und spornen ihn zu Höchstleistungen bei der Essenszubereitung an

Hinweis Startpunkt: GPS-Koordinaten 49°31’15.50” N / 7°06’26.90” O

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr:  15,-€

Aus technischen Gründen ist eine Anmeldung zu dieser Wanderung nur bis einschließlich Donnerstag, den 14.11.2019 und nur über das Kontaktformular möglich. Bitte schreiben Sie im Kontaktformular auch, zu welcher Wanderung Sie sich anmelden (passiert nicht automatisch). Falls Sie zusätzliche Teilnehmer/innen anmelden teilen Sie uns bitte deren Vor- und Nachnamen (und nach Möglichkeit deren Email-Adresse) mit. Bitte teilen Sie uns ebenfalls (wegen der Platzreservierung) mit, ob Sie nach der Wanderung zum Essen in den “Flare” einkehren möchten.

Bitte beachten Sie Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Buchungsanfrage

Für diese Wanderung ist eine reguläre Buchung über die Homepage aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Falls Sie noch eine Buchungsanfrage stellen möchten nutzen Sie bitte das Kontaktformular und geben dabei die gewünschte Wanderung und deren Datum an.