Single-Wanderung “Auf den Spuren der Gräfin von der Leyen”

Datum/Zeit
So, 25.08.2019
von 11:00 bis ca. 17:30 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz direkt am Niederwürzbacher Weiher

Kategorie(n)


Diese Wanderung ist für Singles und Alleinwanderer konzipiert, die gerne auf etwas längeren Strecken unterwegs sind und Historisches mit Wandern in der Natur verbinden wollen. Die Tour führt auf den Spuren der Gräfin Marianne von der Leyen durch stille Täler und über die aussichtsreichen Höhen des Bliesgaus.

Wir starten am Niederwürzbacher Weiher und erfahren hier bereits Interessantes zum Leben der Gräfin. Vorbei am „Roten Bau“ und den Resten des „Schlosses Phillipsburg“ gelangen wir durch das ruhige Obertal zur Quelle des Landscheider Baches (3,2 km). Die abwechslungsreiche Strecke führt durch den Höllscheider Wald und beeindruckt durch die ursprüngliche Stille in der Natur. Nach einem ausgiebigen “Wadentrining” erreichen wir Seelbach (6,1 km). Diese “Mühen” des Aufstiegs werden aber durch die weiten Ausblicke in den Bliesgau belohnt, die uns auf einer ehemaligen Römerstraße (9,5 km) erwarten. Lange wandern wir auf dem Höhenzug und steigen dann auf schmalen Pfaden ins Tal des Würzbachs ab (10,6 km). Durch Wald und über Wiesen führt uns die Strecke zum bereits 1350 angelegten Niederwürzbacher Weiher. Hier schließt sich der Kreis, denn wir treffen mit dem „Gut Junkerwald“ und dem „Annahof“ wieder auf die Spuren der Gräfin Marianne von der Leyen.

Im Anschluss können wir im Hubertushof Born (3 Autominuten entfernt) einkehren und verloren geglaubte Kalorien ersetzen.

Wanderschlüssel (siehe „Fragen & Antworten„):  217 C +

Erforderliche Kondition: gut

Reine Gehzeit: ca. 5,5 Stunden

Strecke: 17,2 km

Höhenmeter: 263 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: Wanderung auf breiten Waldwegen, schmalen Pfaden und ein Stück auf einem Jakobsweg / ausreichend Flüssigkeiten und bei Bedarf Proviant empfohlen / keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / gut eingelaufene, profilierte Schuhe erforderlich / ca. 35% Freifläche / Sonnenschutz (Hut o.ä. und Sonnencreme) nicht vergessen! / Schweißhandtuch sinnvoll

Hinweis zum Treffpunkt: Der Parkplatz befindet sich zwischen den Bahngleisen und dem Weiher gegenüber dem Bahnhof N-Würzbach

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr: 20,-€

Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung dieser Wanderung eine Mindestanzahl von Teilnehmern erforderlich ist. Sollte die Veranstaltung nicht zustande kommen werden Sie einen Tag vorher informiert und bereits überwiesene Teilnahmegebühren selbstverständlich umgehend erstattet.

Bitte geben Sie bei einer Buchung mit weiteren Teilnehmern unbedingt deren Namen (z.B. im “Kommentar”-Feld) an.

Reguläre Buchungen über die Homepage möglich bis einschließlich 21.08.2019. Falls Sie noch nach diesem Termin eine Buchungsanfrage stellen möchten nutzen Sie bitte das Kontaktformular und geben dabei die gewünschte Wanderung an.

Bitte beachten Sie Folgendes. Mit ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von EWS gelesen, verstanden und akzeptiert sowie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Weitere Veranstaltungen von EWS finden Sie in der Übersicht.

Buchungsanfrage

Für diese Wanderung ist eine reguläre Buchung über die Homepage aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Falls Sie noch eine Buchungsanfrage stellen möchten nutzen Sie bitte das Kontaktformular und geben dabei die gewünschte Wanderung und deren Datum an.