Single-Wanderung “Ins Edelsteindorado bei Freisen”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
So, 16.07.2017
von 11:00 bis ca.16:30 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz ehemaliger aktiv-Markt in Freisen

Kategorie(n)


Diese traumhafte Tour führt uns auf überwiegend schmalen Waldpfaden zum Edelsteindorado bei Freisen. Mit etwas Glück findet jeder Teilnehmer bei dieser Wanderung seinen ganz persönlichen “Schatz”.

Wir verlassen Freisen und nach ein paar Minuten sind wir auf freiem Feld unterwegs. Zeit, etwas für unsere Waden zu tun. Eine kurze Trainingseinheit bringt uns hinauf an den Waldsaum (1,3 km). Der sich anschließende Pfad auf weichem Waldboden entschädigt uns für die Mühe mit schönen Ausblicken ins Tholeyer Land. Etwas später überschreiten wir den Gipfel (3,0 km) des Füsselberges (594 m NN) und haben damit schon den höchsten Punkt unserer Wanderung hinter uns. Auf schmalem Pfad geht es gemächlich durch den Wald hinab. Zeit für die Mittagspause (5,7 km). Weit reicht der Blick ins Land und zum (Wind-) Mühlenberg (496 m NN). Frisch gestärkt geht es danach zum Edelsteindorado (6,7 km), wo wir bereits erwartet werden (Hinweis: Bei starkem Regen oder Hitze wandern wir am Edelsteindorado vorbei). Bei “passendem” Wetter steht (nach einer kurzen Einführung) die Suche nach schönen Mineralien und Edelsteinen auf dem Programm. Später sind wir wieder im Wald unterwegs und wandern auf herrlichen Wegen weiter. Es geht vorbei an der ehemaligen Wendelsmühle (8,6 km), die schon im Jahr 1612 die Energie des Freisbaches nutzte. Dessen Lauf folgen wir ein Stück und steigen dann auf einem breiten Waldweg aufwärts bis unterhalb des Klöppelberges (501 m NN). An ein paar Rehen, Pferden, Eseln und Lamas vorbei führt die Strecke hinauf zum Sparrenberg (544 m NN), wo wir ein letztes Mal die schöne Aussicht (11,1 km) genießen können. Die gesammelten, mineralischen Fundstücke in unseren Rucksäcken schieben uns den Hügel hinab zu unserem Ausgangspunkt.

Hier können wir im örtlichen Eiscafé verbrauchte Kalorien ersetzen, unsere Funde bewundern und das Erlebte Revue passieren lassen.

Das Höhenprofil der Wanderung finden Sie hier.

Wanderschlüssel (siehe “Fragen & Antworten“): 163 D +

Erforderliche Kondition: mittel

Reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Strecke: 12,6 km

Höhenmeter: 297 hm jeweils im An- und Abstieg

Treffpunkt – GPS-Koordinaten: 49°33’07.58“ N / 7°14’55.25“ O

Hinweise: keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / Rucksackverpflegung bei Bedarf / ausreichend Flüssigkeiten / gut eingelaufene Schuhe von Vorteil / überwiegend schmale Waldpfade / an Plastiktüte oder Stofftasche für die Funde denken

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr 15,-€ / zusätzlich Schürfen im Edelsteindorado (1 Stunde) 5,-€

 

Bitte geben Sie bei einer Buchung mit weiteren Teilnehmern deren Namen (z.B. im “Kommentar”-Feld) an.

Reguläre Buchungen über die Homepage möglich bis einschließlich 12.07.2017. Bitte benutzen Sie danach das Kontaktformular zur Anmeldung.

Bitte beachten Sie auch Folgendes. Mit dem Senden der Buchungsanfrage (“Jetzt verbindlich buchen”) bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von E-W-S gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Außerdem erklären Sie dadurch, dass Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind.

Buchungsanfrage

Eine reguläre Buchung über die Homepage ist aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse an der Wanderung telefonisch oder per Mail (siehe "Kontakt") bei mir.